03 Planung

Resourcenplanung

Problem

Kaum im Projekt angekommen und Du solltest deine Verfügbarkeit für das Projekt in den nächsten Drei Monaten melden. An welchen Tagen Du dem Projekt zur Verfügung stehst.  Der Kunde steht gewöhnlich unter Zeitdruck und er legt sehr viel Wert auf Verbindliche Aussagen. Wie kannst Du Deine Planung ggü. dem Kunden, Deinem Arbeitgeber und Privat so abstimmen, um möglichst keine Verschiebungen machen zu müssen.

Lösung

Lerne die richtigen Kontrollfragen zu stellen, um nichts zu übersehen, was Dich später zwingt deine Planung ändern zu müssen. Mit der Lerneinheit Planung wirst Du in der Lage sein sauber zu planen und dadurch einen guten Eindruck beim Kunden hinterlassen.

Vorteile

  1. Dein persönliches Zeitmanagement verbesserst

  2. Durch Kontrollfragen stolperfallen entdecken und beseitigen

  3. Mit sauberer Planung beim Kunden guten Eindruck gewinnen

Testplanung

Problem

Als Testmanager stehst Du vor der Aufgabe vor dem Teststart eine Testplanung zu erstellen. Die Testplanung berücksichtigt Ressourcen, Hardware, Lizenzen, Arbeitsplätze & Co.. Du bist neu im Projekt, lernst deinen Kunden erst kennen. Einige Mitarbeiter siehst Du das erste Mal, die anderen noch nie gesehen. Wie schaffst du dir den Über über den Kunden und Dein Projekt um Deine Testplanung so realistisch wie möglich zu erstellen?

Lösung

In der Praxis sind alle Kunden unterschiedlich, selbst die Projekt sind unterschiedlich. Sich als Testmanager für ein Vorgehen zu entscheiden, was die Projektmitglieder akzeptieren gehört zu den kniffligen Aufgaben. In der Lerneinheit Planung lernst Du eine erfolgreiche Vorgehensweise kennen.

Vorteile

  1. Kurze Einarbeitungszeit ins Projekt Aufgrund eines Systematischen Vorgehens

  2. Gewinne schnell einen Überblick über alle Projektmitarbeiter

  3. Lasse die Mitarbeiter Deine Testplanung zuarbeiten

Risiken

Problem

Im Testmanagement sind im gesamten Softwarelebenszyklus Risiken verborgen. Die einen sind sichtbar und die anderen verdeckt. Jeder Mitarbeiter ist in seiner Rolle verpflichtet bei all seinen Aufgaben die wichtigsten Risiken zu identifizieren und zu beseitigen.  Doch das sehen viele Projektmitarbeiter mit unterschiedlichen Augen, Wissen und Erfahrung. Wie schaffe ich für mich meine Risiken richtig zu entdecken und zu beseitigen bzw. die Risiken zu minimieren?

Lösung

Ein systematisches und logisches Vorgehen lernst du in dieser Lerneinheit kennen. Ausgewählte Methodiken ganz speziell aus dem Risikomanagement zu verstehen und anwenden zu können.

Vorteile

  1. Du lernst eine systematisches und logisches vorgehen 

  2. Du lernst Risiken zu gruppieren, um dann Maßnahmen zu entwickeln

  3. Du lernst sauber zu kommunizieren in Protokollen, Berichten oder Statusmeldungen

Was interessiert Dich bei Planung?

Wir zeigen Dir, worauf es ankommt bei der Ressourcenplanung auf einem IT-Projekt planst!
Wir zeigen Dir, wie eine Testplanung aussieht und wie du sie effektiv durchführst!
Wir zeigen Dir, wie du potenzielle Risiken identifizierst und in deiner Planung berücksichtigst!